jons Warén-Welt: Lexikon zu den einzelnen Geschichten

In dieser Abteilung sind Lexikon-Auszüge versammelt, die sich jeweils nur auf eine Geschichte beziehen. Das soll unter anderem Spoiler-Effekte minimieren.
Andererseits habe ich mich bemüht, unter der jeweiligen Geschichte alle halbwegs relevanten Informationen zu versammeln. Das führt dazu, dass man in den Einträgen zu einer Story auch Informationen findet, die schon bei früher spielenden Geschichten notiert sind.

Der Zyklus der Geschichten aus der Warén-Welt beginnt etwa 2275; einzelne Storys stammen auch aus der Vorzeit.

jons Warén-Welt: Lexikon zu den einzelnen Geschichten

In dieser Abteilung sind Lexikon-Auszüge versammelt, die sich jeweils nur auf eine Geschichte beziehen. Das soll unter anderem Spoiler-Effekte minimieren.
Andererseits habe ich mich bemüht, unter der jeweiligen Geschichte alle halbwegs relevanten Informationen zu versammeln. Das führt dazu, dass man in den Einträgen zu einer Story auch Informationen findet, die schon bei früher spielenden Geschichten notiert sind.

Der Zyklus der Geschichten aus der Warén-Welt beginnt etwa 2275; einzelne Storys stammen auch aus der Vorzeit.

Zyklusbeginn

Vorab-Infos und Stand am Zyklusbeginn

Der Erzählzyklus rund um die Warén-Welt setzt um 2275 im Erdraum ein. Erst im Laufe des Zyklus kommen andere Welten dazu; im Zentrum stehen aber nahezu immer Menschen. Im Laufe des Erzählens entstanden auch Geschichten, die vor 2275 spielen, sehr frühe Ereignisse sind mit „Vorzeit“ datiert.

Zum Zyklusbeginn besiedeln die Menschen hauptsächlich Erde und Mars sowie einzelne Stützpunkte im All.

Folgendes ist für den gesamten Zyklus relevant:
Zeitrechnung, Altersangaben; Koordinatensystem

Dies ist der Zustand, der auf der Erde zu Beginn des Zyklus herrscht:
Politik, Wirtschaft, Medien
Raumfahrt

2275: 14 Sekunden

Infos zu „14 Sekunden“, 2275

Diese Geschichte ist der 31. Teil aus der Spielfilm-Serie „Einsatzflotte Raumsicherheit“. Der Pilotfilm wurde am 1.10. 2272 ausgestrahlt, im Monatsrhythmus folgen neue Teile. „14 Sekunden“ wird am 27. 3. 2275 gesendet. Ende November 2275 geht die letzte Episode über die Sender.

Relevant für den Zyklus (insbesondere für die Collage „Tote Helden“) ist einer der Darsteller (Philip Mikels) sowie die Tatsache, dass diese Episode auf wahren Ereignissen („Die Mühle“) basiert. Zudem orientiert sich die Serie an den tatsächlichen Strukturen der Raumflotte jener Jahre.

Rahmen-Bedingungen 2275:
Erde und Mars
Raumfahrt
Spezifisches:
Die Serie
Relevante Personen
Die Marsmühle

Zeitleiste